Podcast-Website-Baukasten

Appy Pie's Podcast Website Builder zum Erstellen Ihrer eigenen Podcast-Website ohne Programmierung.

Los geht's

8 Millionen Unternehmen weltweit vertrauen darauf!

Wie erstellt man eine Podcast-Website in 3 einfachen Schritten?

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihre Podcast-Website zu erstellen:

  1. Geben Sie den Namen Ihrer Website ein

    Schreiben Sie einen eindrucksvollen Namen für Ihre Podcast-Website.

  2. Hinzufügen grundlegender Funktionen zu Ihrer Website

    Erstellen Sie Ihre Podcast-Website, ohne auch nur eine Zeile zu programmieren, und fügen Sie Funktionen per Drag-and-Drop hinzu.

  3. Starten Sie Ihre Podcast-Website

    Testen und starten Sie Ihre Podcast-Website online.

Was sind wichtige Seiten für eine Podcast-Website?

Zuletzt aktualisiert am 13. Oktober 2020

Podcasts sind Audios verschiedener Genres wie Geschichten, Motivation, Andachten, Comedy, Workout usw., die online für jedermann verfügbar sind. Diese Dateien sind in der Regel kostenlos erhältlich, aber manchmal müssen die Nutzer ein Abonnement bei dem Anbieter abschließen, um diese erstaunlichen Audioaufnahmen hören zu können. Wenn Sie also darüber nachdenken, Ihre Website zu erstellen und eine große Anzahl von Podcasts für Ihr Publikum hochzuladen, müssen Sie bald damit beginnen. Bei der Planung des Designs Ihrer Podcast-Website müssen Sie berücksichtigen, dass Sie Ihrer Website wichtige Seiten hinzufügen. Einige von ihnen sind im Folgenden aufgeführt.

  • Homepage

    Die Startseite gibt einen Überblick über Ihre Podcast-Website. Sie gibt einen Überblick über die Podcast-Kategorien, eine Vielzahl von Wiedergabelisten und andere wichtige Merkmale der Website. Auf der Homepage müssen Sie die aktuellen Podcasts hervorheben, Bilder der besten Podcasts hinzufügen und sie so attraktiv wie möglich gestalten. Sie müssen sicherstellen, dass die Homepage die Besucher dazu anregt, regelmäßige Nutzer Ihrer Website zu werden.

  • Anmeldung/ Login

    Eine Anmelde-/Anmeldeseite ist für eine Podcast-Website unerlässlich. Auf der Anmeldeseite können die Nutzer ihre Audio-Reise mit Ihrer Website beginnen. Sie können den Nutzern nach der Anmeldung verschiedene Funktionen anbieten, z. B. die Möglichkeit, Podcasts zu speichern und ihre Podcast-Bibliothek zu pflegen. Sie müssen die Anmeldeseite so gestalten, dass der Benutzer nur seine grundlegenden Daten eingeben muss.

  • Bibliothek

    Die Bibliotheksseite muss ein zentraler Ort für alle Podcasts auf Ihrer Website sein. Sie können diese Seite in “Verlauf”, “Gefallene Podcasts” und “Für künftige Podcasts gespeichert” unterteilen, um ähnliche Podcasts für die Benutzer zu gruppieren. Die Podcast-Bibliothek muss klar definiert und verwaltet werden. Sie müssen die Bibliothek so gestalten, dass die Benutzer ihre Listen leicht aktualisieren können.

  • Forum

    Die Forum-Seite bietet den Benutzern eine Diskussionsplattform. Es kann verwendet werden, um die verschiedenen Podcast-Clips, aktuelle Künstler, die neuesten Audios usw. auf Ihrer Podcast-Website zu diskutieren. Diese Seite kann Nutzern helfen, ihre Wiedergabelisten zu verbessern und verschiedene Podcasts zu entdecken.

  • Aktualisierungen

    Die Seite “Updates” dient dazu, die Nutzer über die neuesten Podcasts zu informieren, die auf Ihre Podcast-Website hochgeladen wurden. Auf der Aktualisierungsseite können Sie einige Rubriken wie die neuesten Podcasts, aktuelle Nachrichten usw. hinzufügen. Sie können Ihre Benutzer in regelmäßigen Abständen über Aktualisierungen informieren.

  • Hilfe/ Unterstützung

    Auf der Support-Seite werden verschiedene Möglichkeiten genannt, wie Besucheranfragen durch das Support-Team Ihrer Podcast-Website gelöst werden können. In der Regel wird auf der Support-Seite die E-Mail-Adresse des Unternehmens, die Telefonnummer des Kundendienstes oder beides angegeben.

Warum sollten Sie Appy Pie’s Website Builder für die Erstellung Ihrer Podcast-Website verwenden?

Appy Pie bietet eine Open-Source-Website-Plattform für die Erstellung Ihrer einzigartigen Podcast-Website. Sie sollten sich aus den folgenden Gründen für den Podcast-Website-Baukasten von Appy Pie entscheiden:

  • Keine Code-Entwicklung:

    Der Podcast-Website-Maker von Appy Pie hilft Ihnen, eine benutzerfreundliche Podcast-Website zu erstellen, ohne auch nur eine einzige Zeile zu programmieren. Appy Pie bietet eine Drag-and-Drop-Funktion, mit der Sie beliebig viele Funktionen zu Ihrer Website hinzufügen können.

  • Aktualisierungen in Echtzeit:

    Für den Fall, dass Sie Ihre Website nach einiger Zeit aktualisieren möchten, bietet Ihnen der Open-Source-Website-Builder von Appy Pie Echtzeit-Updates für eine nahtlose Erfahrung. Sie können jederzeit etwas auf Ihrer Podcast-Website hinzufügen oder entfernen.

  • Zuverlässige Kundenbetreuung:

    Appy Pie’s Kundenbetreuungsteam steht Ihnen von Anfang bis Ende Ihres Website-Erstellungsprozesses zur Seite. Außerdem bietet Appy Pie Tutorials, FAQs und Leitfäden als sofortige Kundenunterstützung für die Benutzer.

  • Äußerst zeitsparend:

    Wenn Sie die Erstellung Ihrer Website hinauszögern, nur weil sie viel Zeit in Anspruch nehmen würde, dann müssen Sie Appy Pie Website Builder ausprobieren. Mit dem Appy Pie Podcast-Website-Baukasten können Sie Ihre Podcast-Website in wenigen einfachen Schritten erstellen und so Ihre Zeit und Mühe sparen.

  • Sicher und geschützt:

    Einige von Ihnen haben vielleicht Angst vor Cyber-Bedrohungen und Problemen im Zusammenhang mit dem Datenschutz. Appy Pie Website Builder versichert Ihnen, dass alle Bilder oder Daten, die Sie während der Erstellung Ihrer Website hochladen, nach der Fertigstellung Ihrer Website zwischengespeichert werden.

  • Progressiv und reaktionsschnell

    Ihr Podcast muss von den meisten Browsern und Geräten unterstützt werden, um Ihr Publikum effektiv zu erreichen. Mit dem Appy Pie Website-Baukasten können Sie Ihre hochgradig reaktionsfähige Podcast-Website erstellen. für verschiedene Browser und Geräte, um Ihren Nutzern ein nahtloses Erlebnis zu bieten.

Warum müssen Sie eine Podcast-Website erstellen?

In dieser schnelllebigen Welt finden die Menschen das Hören von Informationen durch Audios bequemer als das Anschauen von Videos derselben. Um ein Audio zu hören, muss man sich nicht unbedingt hinsetzen und zuhören, sondern kann es auch beim Sport, beim Autofahren, bei der Hausarbeit oder beim Entspannen vor dem Bildschirm genießen.

Auf Podcast-Websites können Nutzer ihre Lieblingsaudios genießen, sie immer wieder anhören und für die Zukunft speichern. Eine Vielzahl von Podcasts bietet den Nutzern die Möglichkeit, sie je nach Stimmung und Gefühl abzuspielen. Die Erstellung und der Start einer Podcast-Website ist also der einfachste Weg, um ein möglichst großes Publikum aus allen Altersgruppen und aus allen Teilen der Welt zu erreichen. Heutzutage ist die Erstellung einer Podcast-Website keine große Aufgabe mehr, man kann einfach die Hilfe von No-Code-Plattformen in Anspruch nehmen. Ohne auch nur eine einzige Zeile zu programmieren, können Sie kostengünstig eine beeindruckende Podcast-Website gestalten.

An die Stelle von Radiosendungen und musikalischen Fernsehsendungen sind heute faszinierende Online-Podcasts getreten. Wenn Sie also daran denken, eine eigene Podcast-Website zu erstellen, müssen Sie bald damit beginnen.

Page reviewed by:Abhinav Girdhar  | Last Updated on November 12th, 2023 6:23 am